Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

Mit dem Fahrrad mobil

In der Freizeit und im Alltag

e-bike-Verleihe von Forchtenstein bis Pamhagen --- e-bike-Verleihe im südlichen Burgenland - Offizielle Mountainbike-Route im Leithagebirge

27.11.2014

BikeLine für Mitarbeiter des Landes Burgenland

Gemeinsam mit der Verkehrskoordination des Landes hatte Landeshauptmann Hans Niessl alle Landesbediensteten im Zeitraum vom 8. September bis 10.Oktober 2014 zur Teilnahme an der Radaktion „BurgenLand radelt“ – im Rahmen der Aktion „BIKEline“ – eingeladen. An 20 Standorten im ganzen Land waren CheckPoints
eingerichtet worden.
Mit einer eigenen Smartphone-App konnten Landesbedienstete dort für jede mit dem Rad zurückgelegte Fahrt zur Arbeit und für jeden Arbeitsweg „Bikebirds“ und damit Lose für eine Verlosung sammeln; Mitarbeiter ohne Smartphone konnten via Email ihre Teilnahme melden. Die Mobilitätszentrale Burgenland unterstützte bei Organisation und Abwicklung des Wettbewerbes.

Am 26.November 2014 übergab Landeshauptmann Hans Niessl die Preise an die Gewinner. „Die Förderung des Alltagsradverkehrs ist eines der wesentlichen Ergebnisse der burgenländischen Gesamtverkehrsstrategie. Autofahrten sollen damit verringert, die Umwelt geschont und die Gesundheit gefördert werden. Mit dieser Aktion wollten wir seitens des Landes mit gutem Beispiel vorangehen“, so Niessl.

Über Preise freuen sich:

>> Mag. Dr. Michael Freismuth, Abt. 4b – Hauptreferat Agrartechnik im Amt der Burgenländischen Landesregierung, gewinnt als erster Preisträger ein Fahrrad, zur Verfügung gestellt von der Fa. Radwelt Knopf Mattersburg.

>> Der zweite Preis, eine Übernachtung inklusive Halbpension in der St. Martins Therme, geht an DI Christian Sailer, Abt. 9, Referatsleiter Abfallwirtschaft

>> Den dritten Preis, einen Gutschein für einen Gesundheitscheck im Sonnberghof Bad Sauerbrunn, erhält Mag.(FH) Ulrike Pichler,  LAD-Europabüro-Statistik.

 

Bild: LH Hans Niessl mit den Gewinnern : V.l.: LH Hans Niessl, Mag.(FH) Ulrike Pichler, LAD-Europabüro-Statistik, DI Christian Sailer, Abt. 9, Referatsleiter Abfallwirtschaft, Mag. Dr. Michael Freismuth,  Ivan Grujic, Mobilitätszentrale Burgenland
Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

« zurück

Besuch uns auf facebook