Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

News

Neues aus den Regionen

20.07.2017

Europäische Mobilitätswoche 16. - 22. September 2017

Jedes Jahr im Herbst findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Jetzt ist die Zeit dafür sich Gedanken zu machen, ob und wie sich ihre Gemeinde beteiligen kann.

Was ist die Europäische Mobilitätswoche eigentlich?
Vom 16. – 22. September 2017 findet die 17. Europäische Mobilitätswoche statt. Weltweit nehmen mehr als 2.000 Städte und österreichweit mehr als 500 Städte und Gemeinden teil. Das Ziel dieser Woche ist, GemeindebürgerInnen für das Zufußgehen, das Radfahren und das Bus- oder Bahnfahren zu begeistern. Das diesjährige Motto der Europäischen Mobilitätswoche lautet „Sharing gets you further“ – „Gemeinsam nutzen bringt dich weiter“.

Die Woche ist voll mit zahlreichen Veranstaltungen. Einer der Höhepunkte der Mobilitätswoche ist der europaweite Autofreie Tag, an dem GemeindebürgerInnen motiviert werden auf das Auto zu verzichten, um stattdessen andere Möglichkeiten der Fortbewegung zu nutzen. Der Autofreie Tag findet heuer am Freitag, den 22. September statt.

Weitere Höhepunkte sind der österreichische Regionalbahntag am 16. September und die österreichische Regionalbahntagung am 21. September in Langenlois, NÖ (Infos dazu unter www.mobilitaetswoche.at/site/projekte/regionalbahntag/article/450.html).

Was kann ihre Gemeinde zur Mobilitätswoche beitragen?
Gratis Radcheck - Unterstützen Sie Ihre BürgerInnen mit einem kostenlosen Radcheck und einem kleinen Radservice.
Radler Frühstück – Wer mit dem Rad kommt, erhält ein Kipferl o.ä.
Frühstück für Zug/Bus-FahrerInnen - Wer mit dem Zug/Bus fährt, erhält ein Kipferl o.ä.
Blühende Straßen – Straßenmalerei von Kindern; Foto kann auf der Gemeindehomepage und  in der nächsten Gemeindezeitung verwendet werden
Pedibus – Volksschulkinder gehen gemeinsam mit einer Begleitperson (Elternteil) jeden Tag zur gleichen Zeit einen festgelegten Weg zur Schule. Wie bei einer Buslinie können Kinder die am Weg wohnen bei den markierten Haltestellen warten und sich dann dem Pedibus anschließen.

Tipp! Nimm Autofrei mit der VOR-Aktion: Einzelticket = Tagesticket
Wer am 22. September ein VOR-Vollpreis-Einzelticket löst, kann mit diesem auf allen Öffentlichen Verkehrsmitteln der gewählten Strecke in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland den ganzen Tag lang fahren! Nähere Infos: www.vor.at

Die Europäische Mobilitätswoche wird in Österreich vom Klimabündnis koordiniert.

Alle Informationen  und weitere Aktionsvorschläge finden Sie unter:
https://www.mobilitaetswoche.at/site/burgenland
http://www.klimabuendnis.at/aktuelles/mobilitaetswoche
 

« zurück
Besuch uns auf facebook