Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

News

Neues für Pendler

02.01.2017

WIPARK Garagenaktion: 20. Standort im 12. Bezirk/Meidling

Aktion für burgenländische Wien-Pendler wird erweitert: 20. Garage zum Burgenland-Tarif! - Info inkl Anmeldeformular

2017 stehen im Rahmen der Kooperation des Landes Burgenland mit der Wiener Stadtwerke-Tochter WIPARK 20 Parkgaragen zum Sondertarif für alle BurgenländerInnen bereit. „Am Steinbauer Park" können unsere Pendlerinnen und Pendler erstmals einen Standort im 12. Wiener Gemeindebezirk Meidling zum günstigen Tarif nutzen“, geben der Initiator der Aktion, Landtagspräsident Christian Illedits, und Pendlerforum-Obmann LAbg. Wolfgang Sodl gemeinsam eine Erweiterung um einen neuen Standort bekannt.
 
Seit 2013 ermöglicht die WIPARK-Garagen-Aktion - eine Kooperation des Landes Burgenland und der WIPARK Garagen Gmbh - die Inanspruchnahme eines Parkgaragenplatzes an ausgewählten Standorten zum vergünstigten Preis von 55 bzw. 550 Euro pro Jahr für Pendlerinnen und Pendler mit Hauptwohnsitz im Burgenland. Besitzer einer Jahreskarte der Wiener Linien oder eines Semestertickets bezahlen nur 46,80 Euro pro Monat bzw. 468 Euro im Jahr.

Begann man im Jahr 2013 mit 12 Standorten, so wurde diese Anzahl entsprechend der Nachfrage laufend auf nun 20 Standorte ausgeweitet. „Das Parken in Wien wird durch die Einführung des Parkpickerls in immer mehr Wiener Bezirken immer schwieriger. Viele Pendlerinnen und Pendler sind auf den Öffentlichen Verkehr umgestiegen, aber das ist nicht für alle möglich. Wir möchten diejenigen burgenländischen Pendlerinnen und Pendler, die auf die Nutzung ihres PKW angewiesen sind, mit dieser Aktion weiterhin unterstützen. So wurde das Angebot zwar laufend erweitert, aber der ‚Burgenland-Tarif‘ ist seit 2013 gleich geblieben", so Landtagspräsident Christian Illedits.

„Als Obmann des Burgenländischen Pendlerforums bin ich besonders froh über die Verlängerung des Vertrages. Damit bleiben die günstigen Konditionen für unsere Pendlerinnen und Pendler erhalten, während das Angebot jetzt sogar um einen weiteren Standort gewachsen ist“, ergänzt Wolfgang Sodl.

Bewerben kann sich jede Pendlerin und Pendler mit Hauptwohnsitz im Burgenland. Die Garagenplätze werden nach der Reihenfolge der Anträge vergeben. Die Pendler schließen mit der WIPARK Garagen GmbH einen Nutzungsvertrag für einen Garagenstellplatz ab, auch die Verrechnung erfolgt direkt über die WIPARK. Die Anmeldung erfolgt über die Mobilitätszentrale Burgenland (www.b-mobil.info/pendler) oder direkt bei WIPARK (www.wipark.at).
Die Aktion ist bis 30. Juni 2017 befristet. Antragsformular

 

« zurück
Besuch uns auf facebook