Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

Mobil im Burgenland

Ihre regionale Mobilitätsplattform - ein Service des Landes Burgenland

09.11.2017

CONNECT2CE

Im Rahmen der Gesamtverkehrsstrategie Burgenland, die 2014 präsentiert wurde, wird die Kooperation mit den Nachbarn und im Speziellen die Wichtigkeit von Transnationalen Initiativen...

weiterlesen

16.10.2017

Transdanube-Pearls Ausbildung zum/r MobilitätsmangerIn

30 ProjektpartnerInnen und VertreterInnen aus den Bereichen Mobilität und Tourismus aus neun europäischen Ländern wurden kürzlich in Silistra, Bulgarien, zu MobilitätsmanagerInnen ausgebildet. Unsere Kollegin Dipl.-Ing. Christine Zopf-Renner von der Mobilitätszentrale Burgenland war eine von ihnen.

Die Qualifizierung ist Teil des EU-Projektes Transdanube.Pearls und wurde im Anschluss an...

weiterlesen

27.09.2017

Europas erste Teststrecke für selbstfahrende Züge entsteht im Burgenland

Bund, Land und Industrie investieren rund elf Millionen Euro in die Teststrecke Oberwart-Friedberg

In Österreich entsteht auf der Strecke Oberwart-Friedberg Europas erste Teststrecke für...

weiterlesen

22.09.2017

Kipferlverteilaktion in der Mobilitätswoche 2017

Die Mobilitätszentrale Burgenland hat im Rahmen der Mobilitätswoche, am Autofreien Tag eine Kipferlverteilaktion durchgeführt.

Wir sagen allen Öffi-NutzerInnen, RadlfahrerInnen und...

weiterlesen

19.09.2017

Alltagsradfahren und zu Fuß gehen im Burgenland

Im Rahmen des EU-Projekts "CYCLEWALK" lud die Mobilitätszentrale Burgenland zu einer 3-tägigen Studienreise ins Burgenland, um good-practice-Beispiele zu sammeln. Dabei konnten sich die rund 20...

weiterlesen

19.09.2017

Wegweiser zur klimaschonenden und nachhaltigen Mobilität

Mag.a Astrid Eisenkopf überreichte erste Mobilitäts-Checks an burgenländische Gemeindevertreter

Um den Klimawandel mit all seinen Folgen für die Menschen abzubremsen, soll - laut...

weiterlesen

15.09.2017

Presseaussendung LRin Eisenkopf/Europäische Mobilitätswoche

Klimafreundlich unterwegs im Burgenland

Von 16. bis 22. September 2017 wird im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche auf klimafreundliche Mobilität aufmerksam gemacht
Bei der weltweit...

weiterlesen

13.09.2017

Presseeinladung/LRin Eisenkopf/umweltfreundliche Mobilität

Alltagsradfahren und zu Fuß gehen im Burgenland

CYCLEWALK Study Visit

Die Mobilitätszentrale Burgenland, ein Service der burgenländischen Landesregierung, arbeitet als Projektpartner...

weiterlesen

08.09.2017

Europäische Mobilitätswoche 16. - 22. September 2017

In kürze startet die Mobilitätswoche. Seien Sie dabei und machen sie mit ihrer Gemeinde mit.

Jedes Jahr im Herbst findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Jetzt ist die Zeit dafür sich...

weiterlesen

31.08.2017

Parkraumbewirtschaftung in Wien: Burgenland setzt mit VOR-Partnern Maßnahmenpaket um

LH Hans Niessl: „Land investiert zusätzlich rund 750.000 Euro für Pendler“

Das Land Burgenland hat mit den Partner-Bundesländern im Verkehrsverbund Ostregion ein Maßnahmenpaket erarbeitet,...

weiterlesen

29.08.2017

Schulstart 2017/2018, Änderung der Haltestellenbezeichnung Domplatz und neue Linie 120

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

Für Schüler!

Es wird am ersten Schultag wieder Verstärkerbusse geben!!

10:25 ab Eisenstadt – Wampersdorf  ( Linie 1156)

10:35 ab Eisenstadt – St. Margarethen – Rusterberg ( Linie 1820)

10:20 ab Eisenstadt –Draßburg  ( Linie 1833 )

10:45 NMS Mattersburg – Draßburg

10:20 Rust – Oggau-Oslip-St Margarethen

10:25 Rust –...

weiterlesen

28.08.2017

U1-Verlängerung nach Oberlaa

U1-Verlängerung & Parkpickerl im 10. Bezirk: VOR passt Regionalbusverkehr an
Mit 2. September 2017 wird die U1 im Süden Wiens um fünf zusätzliche Haltestellen erweitert. Die Endstation der...

weiterlesen

28.08.2017

VCÖ-Mobilitätspreis Burgenland 2017 verliehen

VCÖ-Mobilitätspreis Burgenland für Stadtbus Eisenstadt, Pedibus Mattersburg und für Eisenstädter Schulprojekt „SAGMO“

Gleich drei Projekte wurden beim diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis...

weiterlesen

17.08.2017

Pop-up Radwerkstatt & Schmuckworkshop

Im Rahmen der Mobilitätswoche 2017 lädt der Projektraum Burgenland zu einer Pop-up Rad-Werkstatt ein, zu der jeder Besucher sein Fahrrad mitbringen kann und es vor Ort von einem Radmechaniker überprüft und eventuell kleine Reparaturen durchgeführt werden können. In dem Schmuck-Workshop können aus vorbereiteten gereinigten Radkettenteilen Ohrringe und Schlüsselanhänger gefertigt werden....

weiterlesen

01.08.2017

(TOP) Jugendticket 2017/2018

Freie Fahrt in Öffis im Burgenland, Wien und NÖ für SchülerInnen und Lehrlinge bis 24
(TOP)Jugendticket ab Anfang August nicht nur online sondern auch bei ausgewählten Postfilialen/-partnern...

weiterlesen

11.07.2017

Radeln zur Arbeit 2017 - Verleihung

„Radfahren bedeutet nicht nur sportliche Betätigung, die Spaß macht und uns fit hält, sondern Radfahren trägt auch maßgeblich zum Klimaschutz bei“, so LRin Maga Astrid Eisenkopf bei der Ehrung...

weiterlesen

10.07.2017

Transdanube.Pearls erkundet die oberösterreichische Donauregion

Insgesamt 15 Organisationen, darunter die Mobilitätszentrale Burgenland, aus 9 europäischen Ländern entlang der Donau verfolgen das Ziel, ein Netzwerk von Destinationen („Perlen“) aufzubauen,...

weiterlesen

06.07.2017

Projekt Transdanube.Pearls

Die Regionalmanagement Burgenland GmbH ist mit ihrem Team in der Mobilitätszentrale Burgenland Projektpartner im Projekt Transdanube.Pearls – Network for Sustainable Mobility along the... weiterlesen

05.07.2017

Projekt CYCLEWALK

Die Mobilitätszentrale ist Projetpartner im Projekt CYCLEWALK. Mit dem Projekt CYCLEWALK wollen die teilnehmenden Städte und Regionen die Bedürfnisse von RadfahrerInnen und FußgängerInnen...

weiterlesen

27.06.2017

Parkgaragenplätze in Wien: Kooperation Burgenland-WIPARK geht in nächste Runde

Um ein weiteres Jahr wurde die erfolgreiche Kooperation des Landes Burgenland mit der WIPARK, einer Tochter der Wiener Stadtwerke, nun verlängert. Damit stehen für burgenländische PendlerInnen...

weiterlesen
Besuch uns auf facebook